Amplifier 擴音機 / A V M / EVOLUTION PA5.2
EVOLUTION PA5.2

EVOLUTION PA5.2 in Stichworten •Röhrenbetriebener Hochpegel Ausgang, bestückt mit ECC83 (12 ax7a), symmetrisch betrieben •Netzunabhängiger geregelter Hochspannungsgenerator für Röhrenhochspannungsversorgung •5 Hochpegeleingänge (einer XLR), 1 Prozessor In

Introduction

Mit dem PA5.2 finden Röhrenausgangsstufen erstmals Einzug in das Evolution Geräteprogramm von AVM. Klanglich besticht der PA5.2 durch den musikalischen Charme seiner Röhren betriebenen symmetrischen Ausgangsstufen. Diese Verstärkerstufen, die dem Ovation Line PA8 entlehnt sind, verzaubern durch Ihre emotionsgeladene Musikwiedergabe.

Der PA5.2 besticht durch sein aufs wesentliche reduziertes Design. Alle Funktionen sind in mehreren Menus intuitiv bedienbar. Das perfekt verarbeitete Gehäuse ist ohne erkennbare Verschraubungen gefügt. Standardversionen sind silber und schwarz, andere individuelle Ausführungen sind auf Wunsch möglich. Eine massive, formschöne Alu-Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten.

Der PA5.2 bietet viele Anschluss- und Steuerungsmöglichkeiten: Der Kopfhöreranschluss ist alternativ als Fronteingang für externe Player benutzbar. Der PA5.2 bietet drei Modulsteckplätze, wahlweise bestückbar mit USB-DAC Modul (SPDIF Cinch und optisch, treiberloser USB-Anschluss), individuell anpassbares Phono MM/MC-Modul und FM-Tuner Modul. RS232-Steuerung, Anschluss für externen IR-Sensor sind Standard.

Wie alle AVM Geräte wird auch der PA5.2 in reiner Handarbeit im Werk in Malsch gefertigt, der weit größte Teil der Lieferanten – z. B. für die präzisen Gehäuseteile – hat seinen Sitz ebenfalls in der unmittelbaren Umgebung. Wiederholte, intensive Qualitätskontrollen während aller Fertigungsschritte und eine mehrtägige Einspielzeit für jedes einzelne Gerät sichern unser Versprechen auf höchste Zuverlässigkeit langfristig ab

Specification

Verstärker
•Eingangsempfindlichkeit (Ausgangsspannung 1V) 20 mV –350 mV (einstellbar)
•Eingangsimpedanz Hochpegel Cinch 6,8 kOhm
•Störabstand line, MM, MC (Phono optional) 103 dB(A), 85 dB(A), 75 dB(A)
•Frequenzgang line/Phono (Option) <5 Hz - >80 kHz, 30 Hz - >20 kHz
•Klirrfaktor 0,01% (vorwiegend K3)

Tuner, UKW-Teil (Option)
•Empfangsfrequenzbereich 87,5 MHz–108,0 MHz
•Abstimmschrittweite 50 kHz
•Empfindlichkeit mono/stereo 1,5 µV/50 µV
•Störabstand mono/stereo 76 dB(A)/70 dB(A)
•Klirrfaktor mono/stereo 0,1% / 0,3%

Digitaleingang (Option)
•Samplingfrequenz upsampling auf 192 kHz/24 Bit
•Frequenzgang <20 Hz–20/80 kHz (je nach Eingangs-Samplingfrequenz)
•Deemphasis ja, automatisch
•Eingangsformat Dig in opt/coax SPDIF, 33 kHz–96/192 kHz/16–24 Bit
•USB-Eingang 16 Bit/48 kHz, keine speziellen Treiber nötig
•Störabstand (bez. auf digital Null) 120 dB(A)
•Phono Modul (Option)
•Eingangsempfindlichkeit 50 µV–10 mV (einstellbar)
•Eingangsimpedanz MM 47 kOhm/100-450 pF (einstellbar)
•Eingangsimpedanz MC 75 Ohm-1 kOhm (einstellbar)
•Störabstand MM (5 mV/1 kHz) 83 dB(A)
•Störabstand MC (0,5 mV/1 kHz) 79 dB(A)
•Frequenzgang <5 Hz - >50 kHz
•Phonoentzerrung gem. RIAA ± 0,3 dB

Allgemeines
•Versorgung 230V/50Hz
•Leistungsaufnahme
max. 12 W
Standby <1 W
•Abmessungen (B × H × T) 430 × 100 × 325 mm
•Gewicht 6 kg
•Garantie 3 Jahre